Medizintechnik Medicalprodukte

Medizintechnik Medicalprodukte


Glaukomstent (Ref.-Nr. 1154)

  • Expose__Ref.-Nr._1154.pdfDie Erfindung betrifft einen Glaukomstent – eine Vorrichtung zur Ableitung von Kammerwasser im Auge.

Vorrichtung und Verfahren zur hochaufgelösten Gewebeuntersuchung auf subzellulärer Ebene – insbesondere der Kornea (Ref.-Nr. 1637)


Vorrichtung zur elektrischen Impedanz-Analyse an schwer zugänglichen Orten (Ref.-Nr. 11167)


Elektrostimulierendes Implantat für die in situ Regeneration von Knorpeldefekten (Ref.-Nr. 11286)

  • Expose_Ref.-Nr._11286.pdfDie Erfindung beschreibt ein Verfahren sowie eine zugehörige Apparatur zur in situ Regeneration von Knorpeldefekten.

Messung der elektromechanischen Verzögerung im elektrisch stimulierten Skelettmuskel mittels simultaner Elektro- und Sonomyographie

  • Expose_Ref.-Nr._11290.pdfMessvorrichtung und Messverfahren zur zeitlich hoch aufgelösten Darstellung der eigentlichen Bewegung eines Muskels in Relation zu seiner elektrischen Aktivierung

In situ polymerisierendes Depotsystem zur stimulus-responsiven Freisetzung (ionischer) Wirkstoffe (Ref.-Nr. 11296)


Medizinischer Handschuh mit belastungsadaptiertem singulären Wandstärke-Gradienten im Fingerbereich sowie eine Vorrichtung zur Simulierung mechanischer Belastungen an Schutzhandschuhen (Ref.-Nr. 11297, 11298)


Verfahren zur Herstellung von 3D-gedruckten Drug-Delivery-Systemen mit zeitlich steuerbarer Wirkstofffreisetzung (Ref.-Nr. 15104)