Patentschutz für wissenschaftliche Erfindungen

Patentschutz für wissenschaftliche Erfindungen


VVB M-V

Verwertung von Forschungsergebnissen


Von der Bewertung über die Patentierung bis hin zur wirtschaftlichen Nutzbarmachung wissenschaftlicher Erfindungen - der Verwertungsverbund Mecklenburg-Vorpommern begleitet gemeinsam mit seinen Partnern die wissenschaftlichen Einrichtungen des Landes in allen Phasen des Patentierungs- und Verwertungsprozesses.
Dabei ist der VVB-MV Kontaktstelle für rund 3.000 Wissenschaftler in M-V und bietet zudem Zugriff auf schutzrechtlich gesicherte Forschungsergebnisse.

+++ Aktuelles +++

UNIVERSITÄT GREIFSWALD ÜBERTRÄGT GESCHÜTZTES VERFAHREN AN DIE NIPOKA GMBH

Die Universität Rostock Service GmbH/der VVB M-V unterstützen bei den Verhandlungen.

Die Universität Greifswald hat die Patentanmeldung für ein spezifisch genutztes Verfahren an die NIPOKA GmbH verkauft. Das Start-up hat seine Laborräume mit einem Superresolution Mikroskop im BioTechnikum Greifswald (WITENO GmbH)... (zum Artikel)

DURCHBRUCH: ROSTOCKER FORSCHER ENTDECKEN UMWELTVERTRÄGLICHE FOLIE AUS ZELLULOSE

Kaum ein Mensch kommt heute ohne Verpackungsmaterial aus. Dies besteht meist aus Plastik. Versuche gibt es viele, dieses Material durch verträglichere Substanzen zu ersetzen. An der Interdisziplinären Fakultät der Universität Rostock steht nun ein ganz neuartiges Material vor dem internationalen Durchbruch. Forschern um Dr. Dirk Hollmann ist es gelungen, eine umweltverträgliche Folie aus Zellulose zu entwickeln. „Unter umweltfreundlichen Bedingungen und mit umweltfreundlichen Substanzen“, sagt der 43-jährige Leiter einer jungen Nachwuchs-Forschergruppe... (zum Artikel)

UNIVERSITÄT ROSTOCK ERHÄLT PATENT FÜR BIOLOGISCHEN HERZSCHRITTMACHER

Große Freude beim Team von Professor Robert David aus dem Department „Licht, Leben und Materie“ der Universität Rostock: Zwei Jahre nach dem Patentantrag erhält die Universität Rostock das ersehnte Patent in Deutschland für einen biologischen Herzschrittmacher mit naturgetreuen Herzschrittmacher-Stammzellen... (zum Artikel)


Kontakt

Verwertungsverbund M-V
Dr. Steffen Prignitz
(Projektmanagement)
Anne-Katrin Westphal
(Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)

Universität Rostock Service GmbH
Lars Worm
(Patentingenieur)


Veranstaltung:

Online-Sprechstunde für Erfinder*innen mit Patentvorhaben

► Weitere Infos hier.