Pharma und Medizin

Pharma und Medizin


SLC41A1 kodiert für den Na+/Mg-Exchanger (Ref.-Nr. 7123)

  • Expose_Ref.-Nr._7123.pdfDie Erfindung betrifft die Charakterisierung von SLC41A1 und die Entwicklung eines Antikörpers.

Bioabbaubare Kombination zur Behandlung von Erkrankungen mit erhöhtem Augeninnendruck (Ref.-Nr. 11190)

  • Expose_Ref.-Nr._11190.pdfDie Erfindung betrifft eine bioabbaubare Kombination zur Behandlung von Erkrankungen mit erhöhtem Augeninnendruck.

Contuctoid (Ref.-Nr. 11269)

  • Expose_Ref.-Nr._11269.pdfDie Erfindung dient der Herstellung einer in-vitro-Nachstellung der kardialen Reizleitung zur Medikamenten- und Schadstofftestung.

Herzschrittmacherzelle auf Chip zur Etablierung eines autonom regulierbaren elektrischen Schrittmachers (Ref.-Nr. 11275)


Depotsystem zur kontrollierten Freisetzung von Probiotika für dentale Anwendungen

  • Expose_Ref.-Nr._11288_final_dt..pdfDie Erfindung betrifft ein Probiotika enthaltendes Depotsystem für dentale Anwendungen, ein dazugehöriges Herstellungsverfahren sowie die Verwendung dieses Depotsystems.

Antifibrotikum zur Anwendung nach Glaukom-Operation (Ref.-Nr. 11294)


Verfahren und Testkit zur Analyse potentieller Wirkstoffe für die Behandlung von Nierenerkrankungen (Ref.-Nr. 21208)

  • Expose_Ref.-Nr._21208.pdfDie Erfindung betrifft ein Verfahren und Testkit zur Analyse potentieller Wirkstoffe für die Behandlung chronischer Nierenerkrankungen.

Thioether als Modulatoren von Kv7.2-/Kv7.3-Kanalen (Ref.-Nr. 21219)

  • Expose_Ref.-Nr._21219.pdfBei der Erfindung handelt es sich um eine neue Wirkstoffgruppe zur Beeinflussung bestimmter Kaliumka-näle an menschlichen Neuronen zur Behandlung beispielsweise von chronischen Schmerzen, Epilepsie oder Migräne.

Peptide für einen SARS-CoV-2-Impfstoff (Ref.-Nr. 21222)