Partner des VVB M-V - Universität Rostock Service GmbH


Seit dem 01.01.2018 haben wir mit der Universität Rostock Service GmbH  einen neuen professionellen Partner in der Funktion einer Patentverwertungsagentur an unserer Seite. Sie übernimmt fortan die schutzrechtliche Sicherung und Verwertung der wirtschaftlich relevanten Forschungsergebnisse unserer Verbundpartner.

Als Ansprechpartner hierfür steht Ihnen Herr Lars Worm zur Verfügung: 

Lars Worm 
Patentingenieur
Universität Rostock Service GmbH
Parkstraße 6, Raum 224
18057 Rostock

Tel: +49 381 498-9803
E-Mail: lars.worm[at]uni-rostock.de; patente-vvb[at]uni-rostock.de

 

Kernaufgaben der Universität Rostock Service GmbH im Rahmen des Verbundes

Die Universität Rostock Service GmbH erhält die Beauftragung zur Prüfung der Erfindungsmeldung hinsichtlich der schutzrechtlichen und verwertungsbezogenen Erfolgsaussichten. In der Zusammenführung erstellt Sie nach eingehender Recherche des Wirtschaftsmarktes sowie zum Stand der Technik das Votum mit entsprechender Empfehlung auf Freigabe oder Inanspruchnahme der Erfindung für die jeweilige Hochschule oder außeruniversitäre Forschungseinrichtung des Verbundes. Des Weiteren entwickelt die Universität Rostock Service GmbH auf Veranlassung gemeinsam mit den Mitgliedern des VVB eine Patent- und Verwertungsstrategie, begleitet den Anmeldeprozess der Erfindung beim Deutschen Patent- und Markenamt sowie internationalen Patentämtern in Kooperation mit einem Patentanwalt und gestaltet aktiv die Vermarktung der Erfindung. 
Zusätzliche Informationen zum Ablauf des Patent- und Verwertungsgeschehens können Sie folgender Prozessskizze entnehmen: Ablaufschema - von der Erfindungsmeldung zum Patent